Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow • Hofplatz 1 • 18276 Gülzow-Prüzen
Telefon 0 38 43/69 30-0 • Fax 0 38 43/69 30-1 02
E-Mail: info@fnr.de • Internet: www.fnr.de


 

BAUnatour zur IGW 2015: Bioökonomie in Politik und Bildung

Zwei Landwirtschaftsminister bei der Mitmachaktion: Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (Nordrhein-Westfalen) und Birgit Keller, Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft (Thüringen)

Bei der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin präsentiert BAUnatour, wie schon in den Vorjahren, das Schwerpunkt-Thema „Bauen & Wohnen“ aus nachwachsenden Materialien in der Halle 5.2 a im Rahmen der „nature.tec“. Die Sonderausstellung zeigt sich in 2015 als "nature.tec - Fachschau Bioökonomie" und weist damit hin auf den immer wichtiger werdenden Anteil nachwachsender Rohstoffe in unserem Wirtschaftssystem. Denn die Ablösung von den bisherigen fossilen Energie- und Rohstoffquellen auf Basis von Erdöl, Erdgas und Kohle ist angesichts knapper werdender Ressourcen und immenser Umweltschäden dringend geboten. Daher unterstützt die Bundesregierung den Wandel hin zu einer biobasierten Wirtschaft, der sog. Bioökonomie.

Am 16. Oktober wurde in Brüssel die Umweltproduktdeklaration (EPD) für den Wärmedämmstoff Baustroh von der europäischen ECO-Plattform an den Fachverband Strohballenbau e.V. (FASBA) übergeben. "Baustroh weist den niedrigsten Herstellungsenergiebedarf aller zugelassenen Wärmedämmstoffe bei gleichzeitig sehr hoher CO²-Speicherfähigkeit auf" so der Fachverband Strohballenbau Deutschland e.V. (FASBA). Weil die Wanderausstellung BAUnatour das Thema Nachhaltigkeit auch anhand des Rohstoffs Stroh so lebensnah darstellt, bezeichnete Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bei seiner Eröffnungsrede im November 2014 in Nürnberg die BAUnatour als "gelebte Bioökonomie".

BAUnatour thematisiert diese Inhalte ganz praktisch, indem sie durch eine Vielzahl an Exponaten, die Infobroschüren der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) e.V. und die neutrale Fachberatung zu den Baustoffen und Planungskonzepten informiert. Die UNESCO erkannte den erzieherischen Wert der Wanderausstellung und verlieh in 2013 der BAUnatour die Auszeichnung "Bildungsprojekt für Nachhaltige Entwicklung" im Sinne der UN-Dekade. BAUnatour präsentiert in diesem Jahr für Schüler ein Angebot, das Bauen & Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen als berufliche Perspektive darstellt: "Bau Dir mit nachwachsenden Rohstoffen Deine Zukunft auf" titelt dieser Workshop und richtet sich vorwiegend an Schüler der Sekundarstufe (Zur Anmeldung im Rahmen des Schülerprogramms Grüne Woche Young Generation).

Neue Publikationen finden Sie in der Mediathek

NawaRo für Kinder

Virtueller Rundgang

YouTube-Kanal

"Bauen, Leben, Lernen - die BAUnatour in Coburg" (mit freundlicher Genehmigung von iTV-Coburg)

X

Biobasierte Produkte - wir informieren über:

Projektbezogene Portale

Service

Für Kinder

X

Bioenergie - wir informieren über:

Projektbezogene Portale

Service

Für Kinder

zur BMEL-Webseite
© www.fnr.de