Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow • Hofplatz 1 • 18276 Gülzow-Prüzen
Telefon 0 38 43/69 30-0 • Fax 0 38 43/69 30-1 02
E-Mail: info@fnr.de • Internet: www.fnr.de


 

Mitmachaktion Baustroh "vom Acker an die Wand"

Rufen Kolleginnen und Kollegen zum Mitmachen bei der Baustroh-Aktion auf: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (zweiter von rechts) und Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller.

Um für den breiten politischen Willen zur Rohstoffwende ein Zeichen zu setzen, lädt BAUnatour im Verlauf der Internationalen Grünen Woche die Vertreter der Landes- und Bundesministerien dazu ein, eine besonders klimaschonende Wand aus Baustroh zu errichten. Ziel der Aktion ist eine fertige Wand am Ende der Grünen Woche 2015 als Signal einer breiten Unterstützung von Seiten der Politik für die Rohstoffwende. Diese soll nach der IGW Teil eines realen Gebäudes werden oder einer Berliner Schule als Demonstrationsobjekt dienen.

Am Anfang des Wirtschaftssystems der Bioökomie steht die Pflanze als Rohstoffquelle. Im Unterschied zur energetischen Verwertung von Agrarpflanzen, wie z.B. Mais, stellt BAUnatour in Kooperation mit FASBA die sog. stoffliche Nutzung von Pflanzen dar, indem sie hier am Beispiel Stroh (Bau-) Produkte zeigt, die aus Pflanzen hergestellt und entwickelt werden. Die nachhaltigen Grundprinzipien des Denkmodells "Bioökonomie" können mit Bauprodukten und -Konzepten auf der Basis nachwachsender Rohstoffe besonders nachvollziehbar umgesetzt und erlebbar gemacht werden.

Eine Wand aus Stroh gebaut von...

X

Bioenergie - wir informieren über:

Projektbezogene Portale

Service

Für Kinder

zur BMEL-Webseite
© www.fnr.de